Landtag Brandenburg

Aus PotsdamWiki
(Weitergeleitet von Neuer Landtag)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle des Landtages,
März 2010

Der Landtag Brandenburg hat seinen Sitz im „neuen Landtagsgebäude“ in der Innenstadt von Potsdam zwischen dem Alten Markt und dem Gelände des ehemaligen Lustgartens. Das Bauwerk hat die Größe und die Fassadengestaltung des ehemaligen Stadtschloßes, welches sich am selben Standort befand. Dabei wurden auch Originalteile des alten Schlosses wiederverwendet.

Der Neubau wurde von der niederländischen Royal BAM Group realisiert. Die Kosten - gerechnet nur für den Neubau - sollen 120 Millionen Euro betragen. Am 18./19. Januar 2014 durften 22.000 Bürger den Neubau besichtigen, der am 21. Januar 2014 öffentlich eröffnet wurde.

An der Fassade des Landtages wurde in geschwungener goldener Schrift, ein Werk der Künstlerin Annette Paul, der Satz angebracht: „Ceci n’est pas un château“. Dies bedeutet schlicht: Dies ist kein Schloß.


Baustelle des neuen Landtagsgebäudes, November 2009

Quellen